Rennfahrer

Öl → Check!
Reifentemperatur → Check!
Bremsen → Check!
Fahrwerk → Check!
Adrenalin → Check!

Die Klamotten sitzen, genug Hochoktan im Tank und ab geht’s in die erste Runde.
Platz genommen in der Startaufstellung und warten bis die Ampel nur 2 Pixel wunderbares GRÜN zeigt.

Richtig. Es bleibt kaum Zeit zum Denken. Deswegen macht es vorher!

Was ich damit meine?
Klassische Vorsorgeprodukte bieten auf der Rennstrecke keinen Versicherungsschutz, sobald es um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten geht. Und dabei reicht die Zeitnahme bereits aus, um nicht versichert zu sein.

Was tun?
Auf den folgenden Seiten könnt Ihr Euch über verschiedene Versicherungen informieren, die Euch und Euer Fahrzeug vor finanziellen Schäden schützen.

Schaut Euch in Ruhe um. Bei Fragen helfe ich Euch gerne weiter. Ruft mich dazu doch einfach an.

Unfallversicherung  Haftpflicht  Krankenhauszusatz  Berufsunfähigkeit

ab 10 Tage

ab 10 Tage

... Versicherungsschutz. Die Tage müssen nicht zusammenhängend sein!

Der Lizenzfahrer

Der Lizenzfahrer

versichert bei z.B. Road Race - Isle of Man - Langstreckencup etc.

auch für lizenzfreie Fahrer wichtig

auch für lizenzfreie Fahrer wichtig

da hier Ihre Standardunfallversicherung nicht leistet.

in der Garage sicher

in der Garage sicher

nicht zulassungsfähige Fahrzeuge sind nicht über die Hausrat versichert

Veranstalter

Veranstalter

sichern Sie Ihre Teilnehmer bei Unfällen ab!

Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung

sichern Sie die Erste Hilfe auf Rennstrecken im Ausland

Kontakt

That's me ...

Manfred Föcking
( Manny )
An der Becke 17a
46342 Velen

Phone / Mail

Büro
+49 (0)2863 / 38 38 492
Mobile
+49 (0)171 / 430 57 46
FAX
+49 (0)2863 / 38 38 493
Email
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

available for you

Montag - Sonntag
nach Absprache

FBlikeButton


... auf und vor allem neben der Strecke ist unser Revier ...